741

Victor Investment 360-Grad-Ansichten und Virtual Reality

In dieser Rubrik haben wir für unsere Kunden die von uns betreuten Immobilien perfekt aufbereitet. Victor Investment setzt dafür 360-Grad-Technik für die Ansicht von Wohnungen und Häusern ein. Mit einer VR-Brille wird der Einsatz von Technik und die perfekte Präsentation komplett. 

360-Grad-Ansichten

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Immoviewer erstellen wir für die von uns betreuten Immobilien 360-Grad-Ansichten. Mit einer speziellen Kamera werden die Wohnungen und Häuser fotografiert. Für die Technik-Interessierten unter unseren Kunden: Wir verwenden bei Innenansichten eine Technik mit 3 übereinander liegenden Aufnahmen, die vollständig synchronisiert werden. 

Virtual Reality bei Immobilien

Haben Sie schon einmal eine Wohnung mit einer VR-Brille (Virtual Reality Brille) angesehen? Sie werden begeistert sein. 

Als wären Sie vor Ort

Der wichtigste Effekt, den eine VR-Brille für den Betrachter mit sich bringt, ist, dass alle äußeren Einflüsse beim Sehen ausgeblendet werden. Wenn Sie die VR-Brille aufsetzen, haben Sie nur noch die neue und spezielle Ansicht dieser Immobilie vor sich. Die VR-Brille ist keine normale Brille, bei der Sie am Rand vorbeisehen können. Bei einer VR-Brille ist das Sichtfeld komplett umschlossen. 

Um die eigene Achse gedreht

Sie bewegen sich mit dem Blick virtuell im Raum, drehen sich um die eigene Achse, sehen die Wohnung und das Zimmer, in dem Sie stehen, in Rund-um-Sicht. Und das ganz ohne weitere Lichteinflüsse, Reflexe oder zusätzliche Ansichten. 

 

Penthouse Mieming

Traumhaftes Mittelmeer-Domizil mit Meerblick

Traumhaftes Mittelmeer-Penthouse mit Meerblick für höchste Ansprüche

Hausboot

Präsident Obama, Angela Merkel und Mark Zuckerberg

Erinnern Sie sich an die Bilder von der Hannover Messe, auf der Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel die VR-Brillen aufgesetzt haben? Präsident Obama hat sich hinterher in Interviews begeistert von dieser Technik gezeigt. 

Mark Zuckerberg, der CEO von Facebook, hat kürzlich einer breiten Öffentlichkeit VR-Technik und die passende Brille vorgestellt. Facebook hat den Hersteller von VR-Brillen Oculus im Jahr 2016 für einen genannten Kaufpreis von 2 Mrd. US$ erworben. Die Zukunft dieser Art der Präsentation wird also für Immobilien und weit darüber hinaus noch für Furore sorgen.   

Mehrere Räume ansehen

Sie können auch die Zimmer wechseln. Die meisten unserer Immobilien haben wir mit mehreren Räumen innerhalb der Wohnung und des Hauses fotografiert und grafisch aufbereitet. Sie wechseln so durch die Wohn- und Schlafräume, teilweise in die Küche oder auf den Balkon oder die Terrasse. 

Am Pool

Unsere Ferienimmobilien, die wir unter der Marke Victor Investment Second Home anbieten, haben wir oft auch mit Außenaufnahmen und Eindrücken aus der Umgebung vorbereitet. Unsere Wohnungen in Rabac, Istrien, haben wir mit Ansichten vom Pool und vom Strand ergänzt. So sehen Sie als Kunde nicht nur den sagenhaften Meerblick vom Balkon sondern haben auch noch den Eindruck, wie es am Strand aussieht und wie sich Urlaub vor Ort anfühlt 

Neubau: Grafische Aufbereitung

Bei Neubau-Projekten, die noch nicht errichtet sind, lassen wir eine aufwändige Präsentation erstellen. Damit haben Sie als Betrachter den Eindruck wie das Raumgefühl in Ihrer späteren Immobilie sein wird. Mit dieser Technik wird ein Grundriss, den Sie als Architektenzeichnung vor sich haben, plötzlich lebendig. 

Lassen Sie sich von dieser (für uns nicht mehr revolutionären) Technik begeistern und schauen sich in unserem Video-Kanal schon einmal um.

Präsentation im Büro und auf Messen

In unserem Büro präsentieren wir Ihnen sehr gern die Virtual Reality Ansicht auf unserer VR-Brille live und direkt. Auch auf den Immobilienmessen, auf denen wir als Aussteller vertreten sind, können Sie sich diesen Live-Eindruck abholen.

Vow-Effekt garantiert

Lassen Sie sich begeistern vom Vow-Effekt, den die Immobilienpräsentation mit 360-Grad-Ansicht und Virtual Reality ermöglicht.