Ferienimmobilien - Bilanz einer guten Saison 2016

02. Nov. 2016

Ein gutes Jahr 2016 – Wohnung in Istrien

Ferienwohnungen in Kroatien verkauft Victor Investment exklusiv im Auftrag des Bauträgers. „Wir suchen weiterhin nach Partnern, die eigene Kunden auf den Kauf einer Ferienwohnung in Kroatien ansprechen wollen und stellen dafür die erforderlichen Unterlagen bereit“, erklärt Markus Nonnenmacher. „Dafür laden wir Kollegen ein, sich die Wohnungen vor Ort anzuschauen und einmal all ihre Kunden direkt auf den Erwerb einer Ferienimmobilie anzusprechen. Gerade in Zeiten, in denen es schwierig ist, neue Objekte zu akquirieren, ist dies eine gute Gelegenheit mit den Kunden in Kontakt zu bleiben.

Top-Vermietung

Die Vermieter von Ferienwohnungen blicken auf ein sehr positives Jahr 2016 zurück. An der Nord- und Ostsee, auf den Inseln, an der Mecklenburgischen Seenplatte, überall sind  sehr gute Ergebnisse erzielt worden. „Das Investment in eine Ferienimmobilie ist für die Käufer immer mit einer doppelten Rendite versehen“, erklärt Sven Johns von Victor Investment.

Zahl der Vermietungstage

„Zum einen zählt die reine Anzahl von vermieteten Tagen und der Ertrag, der dabei herauskommt. Aber Ferienimmobilien haben auch den Charme der Eigen-Rendite. Die zeigt sich in den zwei oder drei Wochen, die ein Eigentümer im Jahr seine eigene Wohnung nutzt. Deshalb sind Ferienimmobilien für viele Käufer so attraktiv.“

Gerade im Norden war der Sommer überwiegend gut, so dass sich die Vermieter und Eigentümer über ein gutes Jahr freuen können. 

Kroatien mit sehr guter Nachfrage

Im ersten Jahr der Vermietung der Appartements ISTRA in Rabac, Istrien, konnten auch dort die Vermieter ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielen. „Die Hauptsaison bei uns läuft von Mitte Juni bis Mitte September, also gute drei Monate oder 90 Tage. In der Zeit konnten wir quasi ein „ausgebucht“ an unsere Eigentümer vermelden“, erklären die Mitarbeiter der Ferienvermietung im Haus ISTRA auf Nachfrage der Victor Investment.

"Wir haben sehr hochwertige Wohnungen, deren Vermietungspreise bei 200,- EURO am Tag starten“, hiess es von dort weiter. Für die Eigentümer ergibt sich somit ein sehr ordentlicher Return-on-Invest. Natürlich gehört ein perfektes Management dazu, wenn es um die Vermietung von hochwertigen Ferienwohnungen geht. „Unsere Rezeption im Haus, der Reinigungsservice, Gärtner, Pool, und das neue Cafe neben der Rezeption sind für die Kunden echte Highlights“, heißt es aus Rabac.

Kaufempfehlung

Und für Victor Investment bedeutet das, dass wir diese Appartements, die wir dort exklusiv verkaufen und anbieten guten Gewissens unseren Kunden empfehlen können. Auf die Entscheidung für den Kauf einer Wohnung in Istrien folgte dann im Jahr 2016 prompt die gute Auslastung der Wohnungen mit einem sehr guten Vermietungsergebnis.

Sie interessieren sich für die Wohnungen ISTRA für sich oder für Ihre Kunden? Klicken Sie hier für mehr Informationen:

http://www.victor-investment.de/de/kroatien.html

Und hier geht es zur 360-Grad-Ansicht der Appartements ISTRA in Kroatien: 

www.victor-investment.de/de/aktuelles/videothek/einzelansicht.html