Immobilienmesse Göteborg

27. Feb. 2016

Marktreport Istrien von Victor Investment für neu gebaute Appartements

Impressionen von Skandinaviens größter Auslandsimmobilienmesse

Mit 4.000 Besuchern war die Immobilienmesse Göteborg wieder außerordentlich erfolgreich. "Buying Property Abroad" war das Motto der Messe. Oder auf Schwedisch:

"Köpa hus utomsland".

Und informieren konnten sich die Besucher an den vielen Ständen und auf Seminaren sehr intensiv.

Victor Investment als Aussteller

Der Berliner Spezialist für exklusive Immobilien, Victor Investment, war als Aussteller auf der Messe auch dabei. Immobilien in Kroatien hat Victor Investment dort als einziger Aussteller für den Tourismus Hot-Spot am Mittelmeer vertreten. 

Einsatz der VR-Brille

"Wir haben dort unsere Immobilien in Kroatien präsentiert und den Interessenten gezeigt, wie der Erwerb von Immobilien dort funktioniert. Mit unserer Virtual Reality Brille haben wir viele Kunden auf der Messe überrascht. Die Appartements, der Pool, die Wohnungen werden so sehr gut greifbar," erläutert Markus Nonnemacher, Geschäftsführer der Victor Investment GmbH die Erfahrungen, die das Unternehmen und seine Mitarbeiter am Stand gemacht haben.

Schwerpunkt Spanien, Portugal und ...

Viele der Interessenten auf der Messe haben sich für Ferienwohnungen und einen zweiten Wohnsitz in Spanien und Portugal interessiert.

"Zusammen mit unserem Standpartner von Domus Alliance haben wir aber viele Kontakte für Kroatien sammeln können. Dazu hat sicher auch beigetragen, dass wir einen neuen Marktbericht für neu gebaute Appartements in Istrien erstellt haben. An diesem Marktbericht waren sehr viele Besucher interessiert", so Nonnenmacher weiter. 

Eingeführte Messe

"Es hat sich sehr positiv bemerkbar gemacht, dass die Ferienimmobilienmesse in Göteborg sehr lange eingeführt ist. Diese größte Messe für Auslandsimmobilien in Skandinavien hat deshalb viele Interessenten angelockt. Unsere Erfahrungen dort waren sehr positiv."

Tourismus und Ferienimmobilien

Neben Spanien und Portugal waren die Besucher auch an Frankreich, Italien und auch an Kroatien interessiert.

"Es ist sehr gut zu sehen, dass viele Skandinavier in Istrien schon einmal Urlaub gemacht haben. Schweden und Norwegen gehört zu den wichtigsten Herkunftsländern für Touristen in Kroatien", erklärt Nonnenmacher.

Und die Erfahrung zeigt, dass erst der Urlaub und dann später der Kauf einer Ferienwohnung im Urlaubsland eine direkte Folge sind. 

E-Book "Immobilienkauf in Kroatien"

Victor Investment hält für seine Kunden ferner ein eBook zum Immobilienkauf in Kroatien bereit. Interessenten können dieses über das Kontaktformular von Victor Investment bestellen. 

Es geht weiter

Auf der Immobilienmesse "Second Home" in Utrecht geht es mit den internationalen Auftritten von Victor Investment weiter.