Victor Investment auf der EXPO REAL in München

04. Okt. 2016

#EXPOREAL - Victor Investment auf der Messe 2016

Größte Gewerbeimmobilienmesse Deutschlands

In den ersten Tagen des Oktober fand die größte Gewerbeimmobilienmesse Deutschlands in München statt. Die EXPO REAL fand zum 19. Mal statt. Mit fast 40.000 Besuchern traf sich dort die professionelle Immobilienbranche. Das große Thema der Messe war: "Immobilien-Investment." Für Victor Investment, Experte für Immobilien Investments, ist die Messe wie in den Vorjahren eine sehr wichtige Plattform. Deshalb hat das Team von Victor Investment auch 2016 die EXPO REAL 2016 besucht. 

Victor Investment auf der Messe

"Für uns ist die Messe die Möglichkeit, in den wenigen Stunden und Tagen so viele Entscheider in unserer Branche zu treffen wie sonst nirgendwo", fasst Markus Nonnenmacher, Geschäftsführer der Victor Investment GmbH, Berlin, die Möglichkeiten auf der Messe zusammen.

Netzwerktreffen

"Auf der Messe pflegen wir unser Netzwerk aus Bauträgern, Projektentwicklern, Banken, Beratungsfirmen und Immobilien-Dienstleistern, das wir für unsere Kunden aktiv einsetzen. Wir bieten unsere Kunden Lösungen bei Immobilien-Investments aus einer Hand, so dass sie sich nicht mit mehreren Partnern auseinandersetzen müssen. Das schafft unseren Kunden viele Vorteile", so Markus Nonnenmacher.

Thema "Investments"

Ein sehr wichtiges Thema auf der Gewerbeimmobilienmesse waren die Investments in Immobilien. "Die Messe war wieder ein wichtiger Gradmesser für den Investmentmarkt in Immobilien in Deutschland und in Europa", erklärt Markus Nonnenmacher. "Wir haben diverse Bankgespräche geführt und konnten feststellen, dass die Auswahl der richtigen Partner weiterhin entscheidend ist."

Welche Immobilien kaufen und wie finanzieren?

Nicht jede Bank finanziert heute jedes Immobiliengeschäft. Deshalb ist die Auswahl der richtigen Partner für einzelne Immobilien-Investments entscheidend. Das hat Victor Investment auch auf der Messe erlebt:

"Während wir in einer Verhandlung mit einer Bank eine Zusage erhalten haben, dass ein Immobilien-Investment eines unserer Kunden finanziert wird, hat eine andere Bank klar abgesagt. Das angefragte Investment würde nicht in die Strategie der Bank passen und eine Finanzierung sei deshalb nicht möglich. Das macht es für unsere Kunden so wertvoll, dass wir mit ihnen die richtigen Partner auswählen", erklärt Markus Nonnenmacher.